Bibelstunde (Nord)

Die Bibelstunde ist ein Kreis von älteren Gemeindegliedern, die sich zweimal im Monat treffen und über einen Bibeltext miteinander ins Gespräch kommen. Der Kreis wird seit vielen Jahren von Frau Bischof geleitet, die Kontakt zu den einzelnen Mitgliedern hält, sie zu Geburtstagen besucht und dafür sorgt, dass einzelne Mitglieder durch einen Fahrdienst zu den Treffen abgeholt werden. Der Kreis besteht aus über 20 Mitgliedern, die auch gern den Gottesdienst besuchen und sich am Gemeindeleben beteiligen. Darüber hinaus findet einmal im Monat ein Geburtstagskaffeetrinken statt, bei dem die Geburtstagskinder des vergangenen Monats im Mittelpunkt stehen. Die Treffen beginnen mit der Losung und dem Lehrtext des Tages. Auch das Singen erfreut sich großer Beliebtheit. Der Bibelstundenkreis freut sich über neue Teilnehmer, die gern regelmäßig zusammenkommen und neben der biblischen Botschaft auch deren Bedeutung für das alltägliche Leben, das Miteinander im Kreis und in der Gemeinde bedenken. Er wünscht sich Unterstützung von Gemeindegliedern, die gerne bereit sind, ältere und gehbehinderte Menschen zu den Treffen abzuholen und wieder nach Hause zu fahren. Höhepunkte sind die beliebten Ausflugsfahrten in die Umgebung von Berlin, zu denen auch Gemeindeglieder eingeladen sind, die nicht regelmäßig an den Treffen teilnehmen können. An dieser Stelle sei all denen herzlich gedankt, die sich bisher am Fahrdienst beteiligen. (Pfarrer Frank Grützmann)

 

Terminregel: 
Jeden 1. und 3. Mitttwoch im Monat um 15:00 Uhr.