Alte Pfarrkirche - Offene Kirche

Mit der IGA endete Mitte Oktober auch unser diesjähriges Projekt „Offene Kirche“.  Als Abschluss haben wir uns alle zu einem fröhlichen Pizzaessen im Gemeindehaus getroffen, auf die vergangenen Monate zurückgeschaut und unsere Vorstellungen über das kommende Jahr ausgetauscht. Wir sind eine Gruppe von 30 Männern und Frauen aus allen drei Gemeindeteilen, die von April bis Oktober regelmäßig in der Alten Pfarrkirche „Kirchenwache“ gehalten haben. So konnte die Kirche jeden Mittwoch und jeden Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet werden. Je nach Zeit und Kraft haben einige ein- oder zweimal im Monat zwei Stunden in der Kirche gesessen, andere jede Woche. Manche waren sogar drei Stunden hintereinander dort. Jede Stunde war für uns eine große Hilfe. Nur einmal in all den Wochen mussten wir wegen eines Krankheitsfalles  zwei Stunden später öffnen. In allen anderen Fällen griff ein „Notplan“.

Die „Offene Kirche“ ist auf viel Interesse gestoßen. Von April bis Oktober haben wir 442 Besucher gezählt. Nur an einem Tag in all den Wochen kam niemand.   Im Durchschnitt haben pro Tag 8 Männer oder Frauen die Kirche angeschaut. Dabei ergaben sich viele erstaunliche Begegnungen. Wir haben bewegende Geschichten gehört. Manchmal saß man auch stundenlang allein in der Kirche oder auf einem Stuhl vor der Kirche. Die einen hat das etwas deprimiert, andere nutzen die Zeit zur eigenen Besinnung, zum Lesen oder hatten Ihren Laptop mitgenommen. 

Wir wollen im nächsten Jahr die Kirche wieder für zwei Tage in der Woche offenhalten. Haben Sie auch Interesse an dieser Arbeit? Machen Sie mit! Wir freuen uns über alle, die zu uns stoßen. Wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder an die Pfarrer. Oder schicken Sie mir direkt eine Nachricht.  (Heidelore Köckert: heidelore.koeckert@kirche-mahlsdorf.de)

Je größer unsere Gruppe ist, umso leichter ist der Aufwand zu bewältigen!

Gemeindekreis: