Liste der Artikel

Kirchengemeinde Mahlsdorf ? – Läuft!

Liebe Läuferinnen und Läufer in der Mahlsdorfer Kirchengemeinde!

Anderen helfen, mit noch aufgeklebten, abgestempelten Briefmarken

Seit vielen Jahren schicken einige Gemeindebüros unseres Kirchenkreises die auf Briefen angekommenen Briefmarken an die Behinderten – Werkstätten der Hoffnungsthaler Anstalten und des Oberlinhauses.
Vom Oberlinhaus erhielten wir dazu folgenden Brief, den wir hier in Auszügen wiedergeben:

Frischer Wind für die Pfarrkirche

In seiner Sitzung am 9. Februar 2017 hat der Gemeindekirchenrat der Ev. Kirchengemeinde Mahlsdorf die Sanierung der Orgel in der Alten Pfarrkirche beschlossen. Die Arbeiten sollen in diesem Jahr stattfinden. Der Grund für diese Maßnahme ist, dass die Orgel der Pfarrkirche mit Schimmel befallen ist. Dieser soll bei einer Ausreinigung grundlegend entfernt werden. Die einzelnen Holz-, Leder- und Metallteile sollen außerdem vorsorglich gegen weiteren Schimmelbefall behandelt werden.

Aus der Landessynode: "Neutral bleiben - keine Option für Christen"

Von der Landessynode am 29. Oktober 2016 beschlossen:

"Die Landessynode empfiehlt allen Christinnen und Christen in unseren Gemeinden, entsprechend den Worten: „Neutral bleiben ist keine Option. Nachhaltiger Widerspruch gegen die Thesen der Rechtspopulisten ist Christenpflicht.“ zu handeln. Das kann das argumentative Gespräch sein und/oder die Beteiligung an entsprechenden regionalen Bündnissen. Besonders bittet die Landessynode um Mitwirkung und Teilnahme an den Aktionen des neuen „Bündnis für Toleranz und Weltoffenheit“ in Berlin."

Offene Pfarrkirche in Berlin-Mahlsdorf während der IGA 2017

Wir wollen die Alte Pfarrkirche  in Mahlsdorf während der IGA 2017 offen halten.

Von April bis Oktober  findet in Marzahn-Hellersdorf die IGA 2017 statt. Auf der Liste der besonderen Orte, zu deren Besichtigung in unserem Stadtbezirk eingeladen wird, stehen auch Park und Gut der Familie Schrobsdorff  am Hultschiner Damm. Im ehemaligen Herrenhaus befindet sich jetzt das Gründerzeitmuseum mit der berühmten Sammlung der Charlotte von Mahlsdorf.

Kirche auf der IGA 2017

2017 bringt uns in Berlin nicht nur den Kirchentag, sondern auch die Internationale Gartenausstellung (IGA) im Bereich der „Gärten der Welt“ und darüber hinaus. „Ein MEHR aus Farben“ hat sich die IGA als Motto gegeben. Dabei sollen die Farben des Glaubens nicht fehlen. Wie immer sind deshalb auch die Kirchen auf der IGA vertreten. Sie sind Teil eines „Dialoges der Kulturen“, für den es einen eigenen Pavillon gibt. Dieser soll in erster Linie ein Ort der Ruhe und Einkehr sein.

Freizeiten und Fahrten für Kinder und Familien

  • Sternhagen, dieser hübsche kleine Ort mit ebenso hübschem See und das ehemalige Pfarrhaus, gerade neu umgebaut, erwartet auch im Jahr 2017 wieder die lebendige Gruppe von Familien aus unserem Teil Berlins. Wer gerne das Wochenende vom 14. bis zum 16. Juli in der Uckermark verbingen möchte, melde sich bis Ostern bei Holger Brose: Holger.Brose@Kirche-Mahlsdorf.de. Es ist nur mit den Unterbringunskosten im Haus zu rechnen, also je nach Größe der Familie zwischen 70 und 90 Euro.

"Einzigartig": Allianzgebetswoche 9. Januar - 13. Januar 2017

Allianzgebetswoche 9. Januar – 13. Januar 2017 immer um 19:30 Uhr: Thema: „Einzigartig“
Montag 9.1.: Die Bibel allein – unsere Grundlage, Lukas 24, 44-48, Ev. Kreuzkirche Mahlsdorf-Nord, Gemeindehaus, Albrecht-Dürer-Str. 35, 12623 Berlin-Mahlsdorf.
Dienstag 10.1.: Die Gnade allein – unsere Chance, Römer 3, 21-24, Kirche 43, Hohensaatener Str. 18 (Einkaufszentrum), 12679 Berlin-Marzahn.

Propsteibrief von Igor Ronge

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Mahlsdorf pflegt eine Partnerschaft zu evangelischen Christen im Kaliningrader Gebiet. Der Propst Igor Ronge informiert seine Gemeinden und die Partner in Deutschland regelmäßig durch einen Propsteibrief. Einen besonders dankbaren Artikel der letzten Ausgabe möchte ich Ihnen, liebe Leser mit unserem Gemeindebrief weitergeben:

Krippenspielproben

Krippenspielproben in der Kreuzkirche

Wir proben Samstag, 3., 10., und 17. Dezember um 10:30 Uhr. Die erste Aufführung erfolgt am 4. Advent um 10:30 Uhr und die zweite am Heiligen Abend um 15 Uhr in der Kreuzkirche.

Krippenspielproben in der Alten Pfarrkirche

Wir proben Montag, 5., 12. und 19. Dezember um 16:30 Uhr sowie Freitag, 23. Dezember um 10:30 Uhr. Die Aufführung erfolgt am Heiligen Abend um 15 Uhr in der Alten Pfarrkirche.

Seiten