Busreise 2020 ins Kaliningrader Gebiet

Einladung und Programm für eine Busreise 05. Juli - 14. Juli 2020

Liebe Freunde und Förderer unserer Arbeit! Liebe Interessierte!
Für das Jahr 2020 planen wir unsere 10. Busreise in das Kaliningrader Gebiet, zu unseren Partnern, Schwestern und Brüder. Es wird wohl die letzte Busreise sein, die wir organisieren. Es ist ein sehr vielseitiges und interessantes Angebot über 10 reich gefüllte Tage. Wir besuchen vier Länder und reisen durch Polen, Kaliningrader Gebiet, Litauen und Lettland bis Riga! Wir besuchen auf der Hinreise die Gemeinde und das Diakonie-Zentrum in Gusev, auch das Altenheim Carl-Blum Haus, wir reisen auf der Rückfahrt durch Kaliningrad und feiern Gottesdienst mit der Kaliningrader Gemeinde in der Auferstehungskirche. Aber bitte lesen Sie das Programm selbst. Viele von Ihnen haben ja schon Erfahrungen gesammelt bei vergangenen Reisen. Ich hoffe und bin überzeugt, auch diese Reise wird große Freude machen. Das Programm ist mit Herrn Thomas Hübner von PARTNER-REISEN in sehr guter Abstimmung so vereinbart und steht im großen Rahmen fest. Wir laden Sie persönlich und andere Interessierte mit diesem Schreiben sehr herzlich zu unserer letzten Busreise ein und freuen uns, wenn Sie sich zur Mitfahrt entscheiden können.

Bitte geben Sie die Einladung mit dem Programm gerne weiter. Ihre Anmeldung schicken Sie bitte mit dem Vordruck direkt an das Reisebüro. Wir haben zunächst 30 Personen als Teilnehmerzahl vereinbart.

Ein wichtiger Hinweis für alle Mitreisenden, die nicht in Berlin wohnen: Die Bus-Reise beginnt am 5. Juli in Berlin, hier in unserer Kirchengemeinde Mahlsdorf, Schrobsdorffstr. 35/36, 12623 Berlin, sicher schon ca. 7.00 Uhr, sie endet hier in Berlin am 14. Juli abends am gleichen Ort.

Für Rückfragen oder bei Unklarheiten können Sie sich gerne an mich wenden. Natürlich bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung dann im nächsten Jahr rechtzeitig vor der Reise noch alle wichtigen Informationen zugeschickt. Wir freuen uns sehr, mit Ihnen unterwegs zu sein. Mit herzlichen Grüßen Ihr, Euer Thomas Passauer.

Hinweis: Den vollständigen Einladungstext, das Programm und das Anmeldeformular finden Sie in der Anlage.

Datei-Anlage: