Gedenken zum 100. Todestag von Pfarrer Paul Rohrlach

Am 18. Mai jährt sich der Todestag von Pfr. Paul Rohrlach zum 100. Mal. Die Grabstelle befindet sich auf dem Kirchhof an der Alten Pfarrkirche unter der uralten Linde. Nach einer kurzen Andacht um 18 Uhr wird zum Gedenken ein von der Kirchengemeinde gestiftetes Blumengebinde an der Grabstelle abgelegt.

Paul Rohrlach war ab 1907 der erste Pfarrer nach langer Pause, in der die Kirchengemeinde Mahlsdorf von Biesdorf mit versorgt wurde. Eine kurzer Lebenslauf steht in den Gräber-Schaukästen auf dem Kirchhof und auf unserer Webseite (Das Mahlsdorfer Pfarrhaus | Evangelische Kirchengemeinde Mahlsdorf (kirche-mahlsdorf.de)).

 

Datum: 
Dienstag, 18. Mai 2021 - 18:00
Veranstaltungstyp: 
Verschiedenes