Kranzbinden im Pfarrhaus Hönower Straße (abgesagt)

Das Kranzbinden im Pfarrhaus Hönower Straße können wir leider unter den gegenwärtigen Corona-Bedingungen nicht durchführen. Die Informationen unserer Landeskirche sind in der Aussage für Gruppen und Kreise eindeutig (Link).

Wir hatten uns sehr auf diese Veranstaltung gefreut. Im nächsten Jahr werden wir wieder dazu einladen. Bleiben Sie gesund im Advent, den man auch zu Hause feiren kann.
Am Dienstag vor dem 1. Advent wollen wir gemeinsam Adventskränze binden und mit allerlei Bastelarbeiten die Adventszeit vorbereiten. Haben Sie Lust mitzumachen?
Wir treffen uns am 24. November um 18 17/19). Weitere aktuelle Informationen dazu finden Sie rechtzeitig hier auf unserer Internetseite. Es gelten die Corona-bedingten Hygienebestimmungen. Wir hoffen, daß es stattfinden kann.
Einige Ringe für die Kranzunterlage in verschiedenen Größen sind vorhanden. Wenn Sie haben, bringen Sie Ihren eigenen Ring vom Vorjahr mit.
Für einen Kranz brauchen wir eine Kranzunterlage (Stroh oder geflochten aus Zweigen), Fichtenzweige, Eibe oder andere immergrüne Zweige sowie Bindedraht. Sollten Sie ohnehin Ihre Bäume beschneiden,
so bringen Sie bitte den möglichst frischen Abschnitt mit. Haben Sie eigene Bastelideen, Geschichten, Erfahrungen zur Advents- und Weihnachtszeit, vielleicht auch schon das erste Weihnachtsgebäck, so freuen wir uns auf Ihre Beiträge. Auch wenn Sie nur dabei sein wollen, sind Sie gerne willkommen. Wichtig ist die Gemeinsamkeit in fröhlicher Runde zur Adventsvorbereitung. Vielleicht lernen Sie dabei ja auch weitere Mitglieder unserer Gemeinde kennen. Rückfragen gerne per Mail. (joachim.huebener@kirche-mahlsdorf.de)

Datum: 
Dienstag, 24. November 2020 - 18:00
Veranstaltungstyp: 
Verschiedenes