Familiengottesdienst am Weltgebetstag (Nord)

„Kommt, alles ist bereit – es ist noch Platz!“ Am ersten Freitag im März feiern wir wieder einen Familiengottesdienst zum Weltgebetstag. An diesem Tag feiern Menschen überall auf der Welt Gottesdienst. Sie singen und beten und hören eine Geschichte aus der Bibel. Frauen aus dem Land Slowenien laden uns in diesem Jahr zum Weltgebetstag ein. Slowenien liegt in der Mitte Europas – mit dem Auto müssen wir einen Tag fahren, dann sind wir dort. Es ist ein kleines Land, etwa zwei Millionen Menschen leben da. Wenn wir uns auf Slowenisch begrüßen wollen, sagen wir: Dober dan! Das heißt: Guten Tag.

Wir freuen uns auf alle, die sich mit uns „auf die Reise“ nach Slowenien machen. Mit unseren Gedanken, mit Liedern und Geschichten, beim gemeinsamen Essen und Feiern wollen wir Slowenien kennen lernen. Vielleicht begleitet uns dabei eine kluge Biene. Lassen wir uns überraschen! Eure Holger Brose und Simone Mackowiak

Datum: 
Freitag, 1. März 2019 - 16:00