Gottesdienst am Mirjamsonntag in der Alten Pfarrkirche

›Es ist noch Raum da‹ (Lukas 14,22). Mit diesem Titelvers stellt der diesjährige Mirjamsonntag die Erzählung vom großen Gastmahl (Lukas 14, 12-24) in den Mittelpunkt. Es ist dies eine vielschichtige und bewegte Erfahrungsgeschichte, die ganz unterschiedlich gedeutet werden kann und Fragen aufwirft, wie: Wer lädt da zum Feiern ein? Wer wird eingeladen und wer auch nicht? Was heißt das überhaupt, dass das Reich Gottes ein üppiges Fest sein soll? Und ganz aktuelle Fragen beschäftigen uns: Gibt es überhaupt Grund zu feiern angesichts der weltweiten Flüchtlingsströme; weil Kriege und Naturkatastrophen die Lebensräume der Menschen zerstört haben; weil Armut herrscht, auch in unserem Land, und zahlreiche Menschen auf der Straße leben? Herzliche Einladung an alle, diesen Fragen nachzugehen und den Mirjamsonntag
mitzufeiern. 
Weitere Informationen unter https://akd-ekbo.de/frauenarbeit/mirjamsonntag

Datum: 
Sonntag, 2. September 2018 - 10:30