Bericht aus dem Gemeindekirchenrat (GKR)

Im Mai gab es viele Veranstaltungen der Gemeinde, bei denen für jeden etwas dabei gewesen sein sollte. Wir freuen uns über eine erfolgreiche Posaunenchorfahrt genauso wie über die kleine Neugestaltung im Garten des Evangelischen Kindergartens und unterstützten hier gern finanziell. Organisatorisch hat der GKR die Weiterführung des Pfarrsprengels Mahlsdorf-Hönow einstimmig beschlossen. Daraus ergibt sich für den künftigen Sollstellenplan eine gemeinsame Aufteilung des Pfarrdienstes, der Kirchenmusik und Jugendarbeit. Nun soll es auch mit den Glocken im Theodor-Fliedner-Heim losgehen. Der GKR beschloss daher die Beauftragung der Arbeiten zur Stabilisierung und Restaurierung des Turmes, zur Herstellung neuer Glocken und den Einbau in den Turm des Theodor-Fliedner-Heims. Besondere Höhepunkte werden der Glockenguss und die Einholung der Glocken sein. Die Einholung ist für den Erntedanksonntag geplant und die Glocken sollen zum Reformationstag geweiht werden. Über die genauen Termine werden wir Sie dann zeitnah informieren. Der GKR begrüßt die Initiative zur Gründung eines neuen Kreativkreises für Kinder durch Frau Jerzak im Theodor-Fliedner-Heim. Auch die Arbeit mit der Partnergemeinde aus dem Kaliningrader Gebiet unterstützen wir gern weiterhin. Der GKR lädt zu einer Gesprächsrunde zur weiteren Gestaltung des Gartens an der Alten Pfarrkirche ein. Haben Sie Vorstellungen, Wünsche oder Ideen dann bereichern Sie die Runde beim Kirchenkaffee am 8. September 2019 nach dem Gottesdienst in der Alten Pfarrkirche. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich aktiv in die Unterstützung des Gemeindelebens einbringen und eine der drei Planungsrunden der Kirchen besuchen. Dazu haben Sie Gelegenheit am Montag, 05.08. in der Alten Pfarrkirche, am Mittwoch, 21.08. um 19:30 im Theodor-Fliedner-Heim oder am Donnerstag, 22.08. um 19 Uhr im Gemeindehaus Albrecht-Dürer-Str. 35. (Johanna Reck und Kuno Göing)

Gemeindekreis: 

Tags: