Offene Kirche 2020

Auch in diesem Jahr war die Alte Pfarrkirche wieder von April bis Oktober sonntags und mittwochs von 11 – 17 Uhr geöffnet.  In dieser Zeit konnte  die Ausstellung  „100 Alte“ der Berliner Künstlerin  Barbara Gerasch besichtigt werden. Die Ausstellung ist wegen der Pandemie bis ins nächste Jahr verlängert worden. Wir hatten in diesen Monaten 460 Besucher und Besucherinnen.

Die Alte Pfarrkirche ist ein Ort der Stille und der Einkehr. Gerade am Anfang der Pandemie, als Gottesdienste nicht erlaubt waren, setzten sich viele Menschen zum Nachdenken oder zu einem stillen Gebet in die Bänke. Oft wurden wir in ein Gespräch verwickelt. Manche waren froh, in der Kirche jemanden zu treffen,  mit dem sie über persönliche Dinge sprechen konnten. Nicht selten wurde eine Kerze entzündet. Die meisten aber waren neugierig, was sich auf dem Friedhof und hinter den dicken Mauern der Kirche verbirgt.

In diesem Jahr wollten wir uns erstmals an Veranstaltungen des Stadtbezirkes beteiligen, doch das war  wegen der Pandemie nicht möglich. Allerdings durften wir zu unserer großen Freude  am 13. September zum Tag des Offenen Denkmals einladen. An einem strahlenden Spätsommertag  beteiligten sich viele Besucher und Besucherinnen aus Mahlsdorf und aus ganz Berlin an Führungen in der Kirche und auf dem Friedhof,  anschließend labten sie sich an Kaffee und  selbst gebackenem Kuchen,  alles unter strengen Hygienevorschriften.

Wir sind eine Gruppe von ungefähr 20 Leuten und  treffen uns im April und im August, um die folgenden Monate vorzubereiten, im Oktober dagegen werfen wir einen Blick auf die hinter uns liegenden Monate. Wir tauschen unsere Erlebnisse aus und sammeln Anregungen für das kommende Jahr.

Gott sei Dank, war die Öffnung der Kirche durch die Pandemie nicht gefährdet. Wir haben auf Abstand geachtet, viel gelüftet und so die Kirche offen halten können.

Wenn Sie Lust bekommen haben, sich unserer  Gruppe anzuschließen, melden Sie sich bei mir oder im Gemeindebüro. Wir freuen uns über jede Verstärkung. (Dr. Heilelore Köckert, heidelore.koeckert@kirche-mahlsdorf.de)

Gemeindekreis: