Gemeindekreis

Frauenfrühstück: "Loslassen und sich selber finden".

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am Samstag, 12. September um 09:00 Uhr im Gemeindehaus der Kreuzkirche. Referentin ist Birgit Fingerhut mit dem Thema: „Loslassen und sich selber finden". Sie ist Jahrgang 56, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern, hat eine theologische Ausbildung und ist seit 17 Jahren als Referentin bei Frühstückstreffen in ganz Deutschland unterwegs. Bitte melden Sie sich an bei Frau Katsch unter der Telefonr.: 030/5 63 32 63

Gemeindekreis: 
Datum: 
Samstag, 12. September 2015 - 9:00

Reise des Chores von Mahlsdorf Süd in die Partnergemeinde nach Frömern

Nach 2001 und 2008 reist der Chor von Mahlsdorf Süd dieses Jahr zum dritten Mal in die Partnergemeinde nach Frömern. Die Pflege der Partnerschaft beider Gemeinden kann auf diese musikalische Art sehr schön fortgeführt werden. Rund 30 Sängerinnen und Sänger unseres Chores haben sich angemeldet, um am Wochenende vom 11. bis 13. September zusammen mit Pfarrer Jabs und Herrn Göing vom GKR mit den Frömeranern zu singen, zu essen und Gottesdienst zu feiern. Damit wird eine Tradition des Chores fortgeführt, alle sieben Jahre die Partnergemeinde zu besuchen.

Datum: 
Freitag, 11. September 2015 - 0:00

Kontaktgruppe Kaliningrader Gebiet

Kirche in TurgenewoKaliningrader Gebiet: Wir haben 3 Partnergemeinden in der Propstei Kaliningrader Gebiet, die sehr lebendig und engagiert sind. Turgenewo (Groß Legitten), Bolschakowo (Kreuzingen) und Bolschaja Poljana (Paterswalde). Es sind russische lutherische Gemeinden, die zm Bistum Moskau gehören. Es gibt Diakonie dort mit einem einzigen Altenheim und einem Pflegedienst im Diakoniezentrum Gussev (Gumbinnen). Die Zusammenarbeit wird durch einen sehr regen Freundeskreis unterstützt. Eine neue Kontaktgruppe soll die kirchliche Zusammenarbeit mit den Partnergemeinden in enger Abstimmung mit dem Freundeskreis intensivieren.

Die Propstei in Kaliningrad veröffentlicht regelmäßig Propsteibriefe in deutscher Sprache, in denen über das Gemeindeleben dort informiert wird. Eine Sammlung der Propsteibriefe findet man im Archiv.

Der aktuelle Propsteibrief steht hier: aktuell

Terminregel: 
Nach Verabredung

Redaktion Gemeindebrief

Vor der Zusammenstellung eines neuen Gemeindebriefes wird in einem Redaktionsgremium die Auswahl der Beiträge vorgenommen. Zum Gemium gehören gegenwärtig folgende Mitglieder der Gemeinde:

  • Viola Herrmann
  • Simone Mackowiak
  • Johanna Reck
  • Pf. Thomas Jabs
  • Holger Brose

Alle Beiträge für den neuen Gemeindebrief müssen bis zum Redaktionsschluß vorliegen, der im aktuellen Gemeindebrief angegeben ist.

Posaunenchor auf Tour

Nach 2 Jahren war es wieder soweit. Der Posaunenchor der Kreuzkirche Berlin-Mahlsdorf machte sich vom 30. April - 3. Mai auf zu seiner Bläser-Familien-Fahrt. Wir machen das schon seit über 30 Jahren, zum einen zur Chorpflege und zum Zusammenhalt der Familien untereinander und zum anderen, um missionarisch tätig zu sein.

Mit 49 Teilnehmern, davon 17 Bläser und 20 Kinder, ging es auf die Reise zum Groß Vätersee, einem Heim der Berliner Stadtmission in der Schorfheide  in Brandenburg, mitten im Wald, großzügig angelegt mit vielen kleinen Bungalows, Spielplätzen und Aufenthaltsräumen. Zum See hin gibt es eine Rutsche und eine Badestelle, im Moment war letztere aber noch kein Thema.

Gemeindekreis: 

GKR-Sitzung

Die Mitglieder des Gemeindekirchrates (GKR) treffen sich in der Regel am zweiten Donnerstag jedes Monats zu einer Sitzung.

Terminregel: 
Jeden 2. Donnerstag im Monat.

Kinderstunde (Süd)

Seit 2002 gibt es die Kinderstunde für Kinder zwischen vier und sechs Jahren und deren Eltern.
Wir treffen uns wöchentlich an einem Nachmittag, im Moment mittwochs um 17:00 Uhr in der Kirche Mahlsdorf-Süd „Theodor-Fliedner-Heim“, Schrobsdorffstraße 35. Die Kinderstunde findet nicht während der Schulferien statt.
Wir singen, spielen, malen, basteln zu biblischen Geschichten, die zu jeder Kinderstunde gehören. Wer uns kennenlernen möchte, kann gerne vorbeischauen.

Terminregel: 
Jeden Mittwoch um 17:00 Uhr (nicht in den Ferien)

Familientreff

Familientreff ist ein offenes Angebot, das auch von Familien, die nicht zur Gemeinde gehören, genutzt wird.
Die Kinder finden hier eine Möglichkeit, zu anderen Kindern Kontakt aufzunehmen und das Miteinander-Umgehen zu probieren. Für die Eltern gehören die Unterhaltung zu Themen wie Erziehung, Ernährung, Kindergarten oder Gesundheit zu den wichtigen Gründen, diese Gruppe aufzusuchen.

Terminregel: 
Unregelmäßig, etwa alle 2 Monate

Kinderbibelwoche und Kinderrüstzeit

Einmal im Jahr, meist in den kurzen Winterferien im Februar, sind Kinder ab 5 Jahren eingeladen zur Kinderbibelwoche.
In dieser Woche hören die Kinder eine biblische Geschichte oder mehrere Geschichten zu einem Thema. Dafür bereiten wir möglichst passende Spiele, Lieder, Basteleien, kleine Handwerksarbeiten und Anderes vor, um die alten Geschichten für die Kinder lebendig und verständlich zu machen.

Seiten

RSS - Gemeindekreis abonnieren