Offene Kirche

Offene Kirche - Alte Pfarrkirche

Auch in diesem Jahr ist die Kirche  von April bis Oktober mittwochs und sonntags von 11.00 – 17.00 Uhr zu Besichtigung und stiller Einkehr geöffnet. Mitglieder unseres Kreises „Offene Kirche“ beantworten gern Ihre Fragen und stehen zu einem Gespräch zur Verfügung.

Während der Öffnnungszeiten kann  die Ausstellung  „100 Alte“  der Malerin Barbara Gerasch betrachtet werden. Da wegen der Pandemie unsere Kirche lange Zeit  geschlossen bleiben musste und so die bemerkenswerten Porträts  nicht gezeigt werden konnten, wollen wir sie  weiterhin  der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Offene Kirche - ein Erfahrungsbericht

Auf Anregung von Frau Dr. Heidelore Köckert hatten wir 2018 begonnen, die Alte Pfarrkirche sonntags und mittwochs für Besucher zu öffnen. 20 Helfer aus allen drei Gemeindebezirken waren bereit, zu den Öffnungszeiten die Besucher zu empfangen und zu begleiten. Jedes Jahr kamen etwa 400 interessierte Personen in die Alte Pfarrkirche. Bei vielen Besuchern durften wir die Freude sehen, den schönen Kirchraum in Ruhe zu erleben und die Neugier, die Geschichte dieser Kirche zu erfahren.Besonders die Kinder hatten viele Fragen. Ein Junge im Vorschulalter kam mit seiner Oma. Er war das erste Mal hier. Erst schaute er sich still um. Dann durfte er eine Kerze anzünden. Schließlich fragte ich ihn, ob er in der Kirche einen Vogel fände. Er sah sich um und er fand ihn. Und er fragte: Nach dem Vogel und den Fensterbildern und den Glocken. Schnell verging die Zeit für uns drei. Beide wollten unbedingt 2021 noch einmal wiederkommen, um noch mehr zu sehen und zu hören.

Stille Besinnung im Theodor-Fliedner-Heim

Liebe Gemeindemitglieder und Besucher,
da gemäß den geltenden Hygienerichtlinien Gottesdienste und Gemeindeaktivitäten nur mit Einschränkungen stattfinden können, möchten wir ihnen zusätzliche  Besuchsmöglichkeiten zur stillen Besinnung im Theodor-Fliedner-Heim anbieten:

Mittwoch, den 16.12.2020 16.00 – 19.00 Uhr
Heiligabend, 24.12.2020 18.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, den 29.12.2020 16.00 – 19.00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anzahl der Besucher beschränkt ist und beachten Sie die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen.
Bleiben Sie gesund und von Gott behütet!

Offene Kirche 2020

Auch in diesem Jahr war die Alte Pfarrkirche wieder von April bis Oktober sonntags und mittwochs von 11 – 17 Uhr geöffnet.  In dieser Zeit konnte  die Ausstellung  „100 Alte“ der Berliner Künstlerin  Barbara Gerasch besichtigt werden. Die Ausstellung ist wegen der Pandemie bis ins nächste Jahr verlängert worden. Wir hatten in diesen Monaten 460 Besucher und Besucherinnen.

Gemeindekreis: 

Tag des offenen Denkmals 2020

Am 13. September findet in Berlin der Tag des offenen Denkmals statt. Unsere Gemeinde beteiligt sich an dieser Aktion mit der Alten Pfarrkirche.

11:30 Uhr – 17:00 Uhr ist im Anschluss an den Mirjamgottesdienst die Kirche geöffnet.
12:00 Uhr: Kirchenführung, Holger Brose
12:30 Uhr:  Friedhofsführung, Rotraut Seimert

In der Kirche kann man die Ausstellung „100 Alte“ besichtigen. Die Malerin Barbara Gerasch hat 100 alte Menschen in einem Berliner Altersheim porträtiert und auf einem goldenen Untergrund ausgestellt. Leider mussten wegen der Corona-Pandemie alle Veranstaltungen ausfallen, die im Zusammenhang mit der Ausstellung geplant waren. Daher wird sie um ein halbes Jahr verlängert.

Die Gruppe „Offene Kirche“ lädt zu Kaffee, Tee und Kuchen ein.

Datum: 
Sonntag, 13. September 2020 - 11:30

Offene Alte Pfarrkirche in Mahlsdorf (Mitte)

Seit April ist die Alte Pfarrkirche in Mahlsdorf wieder jeden Sonntags und Mittwoch von 11 Uhr bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.
Die Kirche liegt auf der Hönower Straße zwischen der S-Bahn Mahlsdorf und dem Gutshaus Mahlsdorf, dem bekannten Gründerzeitmuseum, umgeben von dem Mahlsdorfer Friedhof. Sie ist einer der ältesten Dorfkirchen Berlins aus dem 13. Jahrhundert. Ihr sorgfältig restaurierter Altar zeichnet sich durch seinen floralen Schmuck aus.
In der Kirche erwarten Mitglieder der Gruppe „Offene Kirche“ die Besucher und beantworten ihre Fragen. Daneben werden regelmäßig Friedhofsführungen veranstaltet.
Die Kirche bietet aber auch  Raum zur Andacht und  zum Innehalten.
In diesem Jahr kann eine Ausstellung von Barbara Gerasch, „100 Alte“, besichtigt werden. 100 Porträts alter Menschen  auf einem goldenen Hintergrund laden zum Nachdenken ein. Leider mussten alle Veranstaltungen, die wir um diese Ausstellung geplant hatten, wegen der Corona- Pandemie abgesagt werden.

Die Kirche bietet aber auch Raum zur Andacht und zum Innehalten.

Offene Kreuzkirche am Ostersonntag von 10 – 18 Uhr

Die Kirche ist geöffnet für persönliche Gebete und das Anzünden von Kerzen. Bitte halten Sie den notwendigen Abstand von einander. Zur Einhalten der notwendigen hygienischen Maßnahmen gibt es vor und in der Kirche Aushänge, die darauf hinweisen, sowenig wie möglich anzufassen und ausreichend Abstand zu halten, falls noch andere Menschen gerade die Kirche besuchen. Die Türen stehen offen, so dass man die Kirche betritt, ohne die Klinke berührt zu haben.

Datum: 
Sonntag, 12. April 2020 - 10:00 bis Montag, 13. April 2020 - 17:45

Offene Kreuzkirche am Karfreitag von 12 - 18 Uhr

Die Kirche ist geöffnet für persönliche Gebete und das Anzünden von Kerzen. Bitte halten Sie den notwendigen Abstand von einander. Zur Einhalten der notwendigen hygienischen Maßnahmen gibt es vor und in der Kirche Aushänge, die darauf hinweisen, sowenig wie möglich anzufassen und ausreichend Abstand zu halten, falls noch andere Menschen gerade die Kirche besuchen. Die Türen stehen offen, so dass man die Kirche betritt, ohne die Klinke berührt zu haben.

Datum: 
Freitag, 10. April 2020 - 12:00 bis Samstag, 11. April 2020 - 17:45

Offene Kirche

Am letzten Sonntag im Oktober wurde für dieses Jahr die Aktion „Offene Kirche“ beendet. Wie es schon guter Brauch ist, haben wir diesen Abschluss mit einem leckeren Pizzaessen gefeiert. Wir, das ist eine Gruppe von 27 Männern und Frauen aus allen drei Gemeindebezirken. Wir sorgen dafür, dass die Alte Pfarrkirche von April bis Oktober sonntags und mittwochs geöffnet sein kann. Wir beantworten gern die Fragen der Besucher und Besucherinnen und sind offen für Gespräche. In diesem Jahr haben wir 340 Menschen begrüßt, unter ihnen 30 Kinder.
Ein besonderes Ereignis ist in diesem Jahr die Ausstellung „100 Alte“ der Malerin Barbara Gerasch. Diese Ausstellung wird bis zum September 2020 in unserer Kirche hängen. Sie konnte während der „Offenen Kirche“ sonntags und mittwochs besucht werden. Während des Winters ist die Kirche sonntags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Andere Termine können vor allem Gruppen unter folgender Adresse vereinbaren: heidelore.koeckert@kirche-mahlsdorf.de

Gemeindekreis: 

Offene Kirche 2019

Am letzten Sonntag im Oktober wurde für dieses Jahr die Aktion „Offenen Kirche“ beendet. Wie es schon guter Brauch ist, haben wir diesen Abschluss mit einem leckeren Pizzaessen gefeiert. Wir, dass ist eine Gruppe von 27 Männern und Frauen aus allen drei Gemeindebezirken. Wir sorgen dafür, dass die Alte Pfarrkirche  von April bis Oktober sonntags und mittwochs geöffnet sein kann. Wir beantworten gern die Fragen der Besucher und Besucherinnen und sind offen für Gespräche. In diesem Jahr haben wir 340 Menschen begrüßt, unter ihnen 30 Kinder.
Ein besonderes Ereignis ist in diesem Jahr die Ausstellung „100 Alte“ der Malerin Barbara Gerasch. Diese Ausstellung wird bis zum September 2020 in unserer Kirche hängen. Sie konnte während der „Offenen Kirche“ sonntags und mittwochs besucht werden. Während des Winters ist die Kirche sonntags von 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet.  Andere Termine können vor allem Gruppen unter folgender Adresse vereinbaren: heidelore.koeckert@kirche-mahlsdorf.de

Seiten

RSS - Offene Kirche abonnieren