Orgel

Jazzgottesdienst Süd

Jazzgottesdienst mit Uwe Steinmetz (Saxophon) und Albrecht Gündel-vom Hofe (Orgel)

Datum: 
Sonntag, 5. Juni 2016 - 18:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Albrecht Gündel-vom Hofe (Orgel)
Uwe Steinmetz (Saxophon)

Musikalischer Abendgottesdienst Süd

Datum: 
Sonntag, 1. Mai 2016 - 18:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Matthias Köckert (Orgel)

Musikalischer Abendgottesdienst Süd

Stefan Kircheis spielt an der Orgel im Gottesdienst und anschließend im Orgelkonzert.

Datum: 
Sonntag, 3. April 2016 - 18:00
Mitwirkung: 
Präd. Holger Brose
Stefan Kircheis (Orgel)

Musikalischer Gottesdienst Süd

An der Orgel spielt Dr. Dietmar Hiller.

Datum: 
Sonntag, 6. März 2016 - 17:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Dietmar Hiller (Orgel)

Musikalischer Abendgottesdienst Süd

An der Orgel spielt Martin Schubert.

Datum: 
Sonntag, 7. Februar 2016 - 17:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Martin Schubert (Orgel)

Musikalischer Gottesdienst Süd

Datum: 
Sonntag, 3. Januar 2016 - 17:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Dietmar Hiller (Orgel)

Orgelkonzert

Orgelmusik zum Neuen Jahr: Die großen Gebete der Christenheit in Orgelwerken aus vier Jahrhunderten

Dietmar Hiller spielt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, Rainer Hrasky und Ludger Stühlmeyer.

Datum: 
Sonntag, 3. Januar 2016 - 18:30
Mitwirkung: 
Dietmar Hiller

Orgelkonzert im Theodor-Fliedner-Heim

Für den Abschluss unserer diesjährigen Orgelkonzert-Reihe im Theodor-Fliedner-Heim am 1. November 2015 ist es uns gelungen einen der versiertesten Organisten Berlins als Solisten des Abends zu gewinnen. Gunter Kennel, Landesmusikdirektor unserer Landeskirche, spielt im Orgelkonzert um 18:30 Uhr Werke von Bach, Vivaldi, Zipoli sowie eigene Kompositionen.

Datum: 
Sonntag, 1. November 2015 - 18:30
Mitwirkung: 
Gunter Kennel, Landesmusikdirektor

Orgelkonzert im Theodor-Fliedner-Heim

Am 6. September 2015 findet um 19.30 Uhr ein Orgelkonzert im Theodor-Fliedner-Heim statt. Es erklingt Musik von Johann Sebastian Bach - seine "Kunst der Fuge" in der Orgelfassung nach Helmut Walcha u. Rekonstruktion von Zoltán Göncz. "Die Kunst der Fuge" ist ein Zyklus von vierzehn Fugen und vier Kanons. Jede der Fugen, abgesehen von der unvollendeten letzten, basiert auf Varianten eines simplen Grundthemas in d-moll, das von Bach in der ersten Fuge eingeführt wird. Mit dem Werk wollte Bach anschaulich vermitteln „was möglicher Weise über ein Fugenthema gemacht werden könne.

Datum: 
Sonntag, 6. September 2015 - 19:30
Mitwirkung: 
Martin Hruschka, Berlin (Orgel)

Orgelgottesdienst

Im musikalischen Abendgottesdienst spielen Martin Schubert an der Rühle-Orgel und Vinzenz Spyra (Cello).

Datum: 
Sonntag, 2. August 2015 - 18:00
Mitwirkung: 
Pf. Jabs
Martin Schubert (Orgel)
Vinzenz Spyra (Cello)

Seiten

RSS - Orgel abonnieren