Gottesdienste und Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen

Durch die aktuellen Corona- Bedingungen ist die Durchführung von Veranstaltungen erheblich eingeschränkt.

  • Kreise / Gruppen:  dürfen sich derzeit nicht treffen.
  • Gottesdienste: finden eingeschränkt wie folgt statt:
    • Kreuzkirche: Sonntag um 10.30 Uhr
    • Alte Pfarrkirche: Sonntag um 10:30 Uhr

Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen und ggf. die Hinweise des zuständigen Kirchendienstes

  • Zutritt nur mit Mund- / Nasenschutz (Schutzmaske oder Schal mitbringen)
  • kein Gesang, auf ca. 30min verkürzter Gottesdienst
  • halten Sie die Sitzabstände ein, setzen Sie sich nicht zu Personen, die nicht zu Ihrer Haushaltsgemeinschaft gehören
  • Sollten Sie sich nicht wohlfühlen, verzichten Sie lieber auf den Besuch des Gottesdienstes.
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite unserer Landeskirche (EKBO)

Das Mahlsdorfer Pfarrhaus

Nach dem 30-jährigen Krieg gab es in Mahlsdorf nur noch wenige Bauerngehöfte und Einwohner. Deshalb gab es auch keine selbständige Pfarrstelle mehr. Die Kirchengemeinde wurde eine Tochtergemeinde von Biesdorf. Durch die Landparzellierung Ende 19./Anfang 20. Jahrhunderts zogen immer mehr Menschen nach Mahlsdorf. So sollte auch die Kirchengemeinde vor Ort besser betreut werden.

1903 gab es 1296 Gemeindeglieder.

Feed der Startseite abonnieren