Kirchgeld

Liebe Gemeindeglieder, im Namen des Gemeindekirchenrates möchte ich mich bei Ihnen recht herzlich bedanken fĂŒr die finanzielle UnterstĂŒtzung unserer Gemeinde in den vergangenen Jahren. Viele von Ihnen tun dies regelmĂ€ĂŸig durch die Zahlung ihrer Kirchensteuer. Dass dies nicht selbstverstĂ€ndlich ist, auch wenn sie automatisch durch das Finanzamt eingezogen wird, zeigt die Zahl der Kirchenaustritte. DarĂŒber hinaus möchte ich mich auch bei all denen bedanken, die durch die Zahlung ihres Gemeindekirchgeldes unsere Gemeinde direkt unterstĂŒtzt haben. Ihnen allen dafĂŒr herzlichen Dank! Was ist das Gemeindekirchgeld? Es wird von allen Gemeindegliedern erbeten, die keine Kirchensteuer zu zahlen haben, insbesondere Rentnern, Studenten und nicht BerufstĂ€tigen. Auch sie haben das Recht, sich finanziell an der UnterstĂŒtzung unserer Gemeinde zu beteiligen. Über das Gemeindekirchgeld kann die Gemeinde frei verfĂŒgen. Zahlen können Sie Ihr Gemeindekirchgeld in unserem GemeindebĂŒro. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, das Gemeindekirchgeld auf unser Konto bei der Berliner Sparkasse: IBAN: DE63 1005 0000 0190 6897 65; BIC: BELADEBEXXX, Kontoinhaber: Kirchenkreisverband SĂŒdost, zu ĂŒberweisen. Bitte geben Sie als Verwendungszweck Ihren Namen und Kirchgeld fĂŒr KG Mahlsdorf an. Es grĂŒĂŸt Sie herzlich Ihr Pfarrer Frank GrĂŒtzmann

Tags