Reinhard Schult ist in der Nacht zum 26. September 2021 verstorben

Viele Gemeindeglieder erinnern sich gerne an die Zeit der Jungen Gemeinde im Pfarrhaus an der Alten Pfarrkirche Mahlsdorf mit Pfarrer Bauer. Vielleicht waren Sie auch dabei und erinnern sich an Reinhard Schult, der als wichtiger Vertreter der DDR-Opposition bekannt wurde. Reinhard Schult ist in der Nacht zum 26. September 2021 im Alter von 70 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Die Trauerfeier war am 29. Oktober in der Zionskirche. Anläßlich dieser Trauerfeier  wurde von der Havemann-Gesellschaft ein Digitales Kondolenzbuch für Reinhard Schult angelegt mit Impressionen und Reden der Trauerfeier sowie Erinnerungen von Reinhards Weggenossen. Ich selbst habe Reinhard bei vielen Besuchen bei meinem Bruder Eckart Hübener als engagierten Gesprächspartner in vertrauensvoller Atmosphäre kennengelernt. (Joachim Hübener)

Wikipedia: Reinhard Schult